X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
Anzeige

Biologischer Säureabbau

Der Biologische Säureabbau ist ein wesentliches Element der Weinbereitung, vor allem bei Rot- aber zunehmend auch bei Weißwein. Der Prozess wird auch malolaktische Gärung genannt. Der BSA (Kurzform) erfolgt entweder natürlich oder durch die externe Zugabe von Milchsäurebakterien, um die spitze und aggressive Äpfelsäure in mildere Weinsäure umzuwandeln. Ein unkontrollierter BSA kann allerdings zu irreparablen Weinfehlern führen. Etliche Winzer lehnen den BSA ab, weil sie der Meinung sind, dass er das eigentliche Weinprofil verfälscht.

Aktuelle Weinempfehlungen