X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen

Weinwort des Tages:

Anzeige

Gespritet

Schon vor Jahrhunderten machte man sich Gedanken, wie man Wein haltbar und über längere Distanzen auf rauer See haltbar machen kann. Unter anderen wurden Weine gespritet, d.h. man setzte ihnen möglichst reinen Alkohol zu. Daraus entwickelten sich im Laufe der Zeit wahrhaft köstliche Spezialitäten, wie z.B. Sherry und Portwein. Dort wird die Gärung der Beeren recht früh durch Weingeist-Zugabe gestoppt, um die Süße des Weines zu erhalten. Mit diesem Verfahren erreicht man außerdem Alkoholgewichte von um die 20 Volumenprozent.

Aktuelle Weinempfehlungen