X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen

Weinwort des Tages:

Anzeige

Albariño

Wird fast ausschließlich in Spanien und Portugal (dort unter dem Namen Alvarinho) angebaut. Albariño heißt übersetzt „die kleine Weiße vom Rhein“, und es wurde lange vermutet, die Rebsorte sei mit Riesling verwandt, was sie als falsch erwies. Geschmacklich bewegt sich die Sorte irgendwo zwischen Weißburgunder und Sauvignon Blanc. Allerdings wird Albariño nur selten reinsortig ausgebaut und bereichert stattdessen Cuvées mit eleganter Säure und feinen Melonen- und Zitrusaromen.

Aktuelle Weinempfehlungen