X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen

Weinwort des Tages:

Anzeige

Grappa

Grappa ist nicht nur in Italien so eine Art Inbegriff des Digestifs. Beim berüchtigten "Italiener um die Ecke" schmeckt das Zeug leider eher nach Petroleum. Grappa wird aus vergorenen Pressrückständen der Weinherstellung destilliert, dem so genannten Trester. Die Qualitätsunterschiede sind erheblich und reichen vom Billigfusel mit Petro-Touch bis hin zum hochfeinen, sortenreinen Destillat, welches einige Zeit im Holzfass gelagert wurde. Tresterbrände gibt es auch in anderen Ländern. In Frankreich und Spanien nennt man sie Marc, in Portugal Bagaceira

Aktuelle Weinempfehlungen