X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen

Weinwort des Tages:

Anzeige

Crémant

Irgendwann hatten die Champagnerhäuser in der Champagne die Nase voll davon, dass alle möglichen europäischen Produzenten ihren Schaumweinen mit der Angabe "Méthode champenoise" einen edlen Anstrich verleihen wollten. Ende der 1980er Jahre erließ die EU ein entsprechendes Verbot. Daraufhin besann man sich auf den Begriff Crémant, der bereits zuvor für in der Flasche zweitvergorene Qualitätsschaumweine aus Frankreich und Luxemburg verwendet wurde. Die Grundweine eines Crémant müssen aus Ganztraubenpressung stammen, die Erträge sind begrenzt. Dennoch ist Crémant keinesfalls ein sicherer Indikator für Qualität.

Aktuelle Weinempfehlungen