X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen

Weinwort des Tages:

Anzeige

Glasverschluss

Dass der traditionelle Korkverschluss für Weine nicht ganz unproblematisch ist, dürfte sich herumgesprochen haben. Zu groß ist die Schwundquote, bei der fehlerhafte oder allmählich zerbröselnde Korken einen Wein negativ beeinflussen oder gar ungenießbar werden lassen. Eine der Alternativen ist der Glasverschluss ("Vino-Lok") mit einer Dichtung aus gummierten Ringen. Dieser dauerhaft luftdichte, optisch recht ansprechende, jedoch recht teure Kork-Substitut hat sich bislang aber noch nicht flächendeckend durchsetzen können.

Aktuelle Weinempfehlungen