X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
Anzeige

Gesamtsäure

Darunter wird die Summe aller flüchtigen und nichtflüchtigen Säuren im Wein bezeichnet, die mittels spezieller Lösungen in einem Titration genannten Verfahren ermittelt wird. Der Säuregehalt wird in Gramm pro Liter angegeben. Der Säureanteil hängt sowohl von der Rebsorte als auch vom Klimaverlauf ab, übersteigt aber nur Ausnahmefällen die Marke von 15 Gramm pro Liter. Die sensorische Wahrnehmung der Säure hängt wiederum von ihrem Verhältnis zum Restzucker und den Aromen des Weines ab.