X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
Anzeige

Dosage

Der Begriff bezeichnet die Zugabe von Zucker zu vergorenem Wein und wird hauptsächlich bei der Champagnerbereitung verwendet. Man unterscheidet zwischen der Füll-Dosage (Liqueur de tirage), die dem vergorenen Grundwein zugesetzt wird, um zusammen mit Hefe die zweite Gärung in der Flasche auszulösen. Ist dieser Vorgang beendet und der Hefesatz entfernt, wird noch die Versand-Dosage (Liqueur d'expédition) hinzugefügt, die meistens aus süßem Wein und Rohrzucker besteht.

Aktuelle Weinempfehlungen