X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
Anzeige

DAC

Einer der vielen Versuche der österreichischen Weinwirtschaft, verlässliche Qualitätskriterien für gebietstypische Weine zu definieren. Derzeit gibt es in neun Gebieten Weine mit dem DAC-Label (Districtus Austriae Controllatus). Dort wachen regionale Kommissionen über die Einhaltung der jeweiligen Vorschriften in Bezug auf Rebsorten und Qualität. Ziel ist es, typische Weine einer Region unter einer gemeinsamen Marke zusammenzufassen und damit größere Weinmengen mit einer zuordenbaren Stilistik zu schaffen. In einigen Fällen, z.B. Leithaberg und Eisenberg scheint das durchaus zu gelingen, in anderen Regionen sind Zweifel angebracht