X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
Anzeige

Deutscher Weinfonds

Der Deutsche Weinfonds (DWF) ist eine Anstalt des öffentliches Rechts, die aus Pflichtabgaben der Weinwirtschaft finanziert wird und die Aufgabe hat, Qualität und Absatz deutscher Weine zu fördern. Die Abgaben werden sowohl auf die Anbaufläche als auch auf die Abfüllung erhoben, auch von Betrieben, die ausländische Weine in Deutschland abfüllen und vermarkten. Der DWF untersteht der Rechtsaufsicht des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft und wird vom Bundesrechnungshof überwacht. Wichtigste Institution des DWF ist das Deutsche Weininstitut, dass vor allem werbliche Aktivitäten entfaltet. Eine Klage mehrerer Winzer und Kellereien gegen die Zwangsabgabe wurde nach langjährigen Prozessen durch mehrere Instanzen schließlich vom Bundesverfassungsgericht abgewiesen.