X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
Anzeige

Cabernet Sauvignon

Die Globalisierung hat auch in der Weinwelt ihre Stützpfeiler. Einer der wichtigsten ist der Cabernet Sauvignon. Wohl keine Rebsorte hat den weltweiten Rotweingeschmack aber auch die globale Weinwirtschaft in den vergangenen Jahrzehnten so stark geprägt. Längst ist er seiner Hauptrolle als Bestandteil des Bordeaux-Cuvées entwachsen und wird in allen Erdteilen auch reinsortig ausgebaut - mit bisweilen faszinierenden Ergebnissen. Ein guter Cabernet Sauvignon hat weit mehr zu bieten als den charakteristischen Cassis-Geschmack. Besonders der Ausbau in neuen und gebrauchten Barrique-Fässern kann der Sorte unglaubliche Geschmacksnuancen entlocken, von dunkler Schokolade und Kakao über Tabak bis hin zu Pilzen. Dagegen schmecken die Unmengen einfacher Cabernet Sauvignon-Weine vor allem aus Überseeländern eher uniform und plump. Oft wird auch versucht, eher einfache, nicht voll ausgereifte Weine mit kräftigem Holzgeschmack aufzupeppen. Das ändert aber nichts an dem riesigen Potenzial dieser Sorte.