X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
Anzeige

Zierfandler

Auch der Zierfandler hat sich seine Bodenständigkeit bewahrt. Nach wie vor wird die autochthone Sorte fast ausschließlich in der Thermenregion angebaut, wo man sie auch Spätrot nennt. Guter Zierfandler ist recht extraktreich und weist feine Zitrusnoten auf, manchmal schmeckt man auch deutlich Melisse. Auch für einen fruchtsüßen Ausbau ist die Sorte recht geeignet. Zwar wandert ein Großteil der Ernte in die Produktion des örtlichen Zechweins "Gumpoldskirchner", doch viele Winzer der Region füllen auch bessere Qualitäten ab.