X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
Anzeige

Kerner

Die 1969 als eigene weiße Sorte zugelassene Kreuzung aus Riesling und Trollinger erfreute sich lange Zeit großer Beliebtheit bei vielen Winzern und Weinfreunden. Stellt sie doch wenig Ansprüche an die Böden und das jeweilige Klima und erbringt dennoch gefällige Weine mit blumigem Duft und Steinobstaromen, die bei Ertragsbeschränkung an Riesling erinnern können. In den vergangenen hat Kerner aber beträchtlich an Bedeutung verloren. Für Aufsehen sorgen aber immer noch edelsüßen Spezialitäten mit reifen Ananas- und Karamellnoten.

Aktuelle Weinempfehlungen