X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen

Weinwort des Tages:

Anzeige

Flaschenreife

Für mindestens 90 Prozent aller abgefüllten Weinflaschen ist die Frage der weiteren Reifung in der Flasche vollkommen irrelevant. Sie sind trinkreif und verändern sich bei längerer Lagerung eher negativ. Durch Flaschenreifung verändern sich im Laufe der Jahre sowohl die Farbe, als auch der Geschmack. Säure und Gerbstoffe wirken dann eher milder, auch einige Aromen entfalten sich erst mit der Zeit. Einige Prozesse sind dabei auf minimale Sauerstoffzufuhr, andere auf Zerfallsprozesse und die Bildung neuer chemischer Verbindungen zurückzuführen. Einige Weine erreichen erst nach 30 oder mehr Jahren ihren geschmacklichen Höhepunkt. Genau vorhersagen lässt sich das allerdings nicht, dazu sind die Alterungsprozesse zu unberechenbar.

Aktuelle Weinempfehlungen

Gewinnspiel

Gewinnspiel

Zum Newsletter anmelden und eines von 100 CaptainCork-Büchern gewinnen.