X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen

Quiz: Rothschilds Mätresse und Ehefrau

Der Baron und seine Pauline.
Kommentare
Ähnliche Weine
Ähnliche Artikel
Der Captain lässt sein Quiz wiederaufleben und stellt allen Newsletter -Lesern (nur die können mitmachen) knifflige Fragen. Wer korrekt antwortet, kann eine Flasche Wein gewinnen. Hier ist die Auflösung von Runde 1.
Anzeige

Nicht viele Newsletter-Leser kannten die Antwort auf die erste Frage des neu belebten Quiz hier an Bord. Genau 24 Leser antworteten korrekt. Aus dieser Runde loste der Captain die 10 Gewinner von jeweils einer Flasche → Chardonnay Zellertal der Gebrüder Schwedhelm aus. Hättest du gerne mitgemacht? Dann solltest du dich für die nächste Runde → im Newsletter anmelden.

Hier serviert dir dein Captain die Auflösung von Runde 1 und reicht dazu gleich zwei Weine, weil sie so gut passen: 1.) einen für 10 Euro, den man kennen, aber → nicht unbedingt trinken muss und 2.) einen, den → man trinken, aber nicht zwingend bezahlen muss. Denn er kostet zwischen 500 und 1.000 Euro.

Wie bitte, eine Weinempfehlung, die gar keine ist und eine weitere, die man sich gar nicht leisten kann? Genau so ist es! Manchmal kann man ja irgendwas trinken und sich vom Captain mit ein bisschen Weingeschichte berieseln lassen. Der Mensch lebt nicht vom Wein allein, steht irgendwo in der Bibel.

Hier stellt der Captain beide Weine vor, teuer und billig:

Mouton Cadet: der Millionenwein des Playboys

Wie genießt man Mouton-Rothschild?

Jetzt zur konkreten Frage, die der Captain seinen klugen Lesern mit langer Vorrede stellte und die man nicht so schnell mit dem Gugl-Roboter beantworten kann: Ein amerikanischer Filmemacher drehte mit Humphrey Bogart und Marilyn Monroe, legte sich mit dem Kommunistenfresser Joseph McCarthy an und zeugte eine Tochter, die selbst berühmte Schauspielerin und Oscarpreisträgerin wurde. Eine der zahllosen Geliebten des Filmemachers, die er neben diversen Ehefrauen bespielte, arbeitete eine Zeitlang für die geniale Modeschöpferin Elsa Schiaparelli, beriet die Herzogin von Windsor in Modefragen, liebte (neben vielen anderen Männern und einer reichen Frau) einen russischen Großfürsten und heiratete in den 1950er-Jahren einen Winzer, dessen Weine sie mit ihrem kreativen Talent zu vermarkten half. Wie hieß diese faszinierende Frau und welchen bekannten Winzer heiratete sie?

Nicht einfach, aber so soll es sein. Und jetzt kommt die Antwort: Pauline Fairfax Potter Baronesse de Rothschild, zuerst Geliebte, dann Ehefrau von Winzergenie und Lebemann Philippe de Rothschild (Château Mouton Rothschild). Pauline wuchs in New York, Paris, Biarritz und Baltimore in unterschiedlichen Graden von Armut und Luxus auf. 1930 heiratete sie in Baltimore einen homosexuellen Kunstrestaurator, der ein streitsüchtiger Alkoholiker war. Nach der Trennung unterhielt Pauline Liebesbeziehungen mit einer Reihe prominenter Männer, darunter ein belgischer Premierminister, Filmregisseur John Huston und Großherzog Dmitri Pawlowitsch Romanow. Sie war auch die Geliebte einer reichen New Yorker Immobilienerbin. Nach einigen Jahren als eine seiner zahlreichen Mätressen wurde sie 1954 die zweite Frau von Baron Philippe de Rothschild. Dessen frühere Frau, Elisabeth Pelletier de Chambure, starb 1945 im Konzentrationslager Ravensbrück. Da Château Mouton durch die deutsche Okkupation und den Krieg arg gelitten hatte, half Pauline stilsicher dabei mit, das Anwesen prachtvoll aufzupolieren und ein spektakuläres Weinmuseum zu etablieren. Das Paar (Bild oben) bereiste die Welt und kaufte ein Konvolut erlesener Kunstgegenstände zusammen, die irgendwie mit Wein zu tun haben. Als das Museum 1966 eröffnet wurde, war das Echo gewaltig. Der Ruhm strahlte auf die Weinmarke ab, die im Laufe der Jahrzehnte zum Sinnbild des Luxusweins wurde. Pauline de Rothschild starb 1976 und ist unweit des Schlosses unter einem Grab aus Lalique-Glas und Marmor begraben. Das Denkmal enthält auch die sterblichen Überreste ihres zweiten Ehemannes und seiner Eltern.

 


Datum: 7.6.2020
 

Ähnliche Weine

 

Ähnliche Artikel