X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Komposition Grau & Weiß



Komposition Grau & Weiß
Scherer&Zimmer
11,90 €
Land: Deutschland
Typ: Weißwein
Region: Baden
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Scherer&Zimmer
Rebsorte: Cuvee (Rebsortenmischung)
Geschmack: Ein Wein ohne Jahrgangsangabe - warum? Weil das eine sogenannte Jahrgangscuvée (wie fast jeder Champagner) ist und aus den Lesen 2017 (Weißburgunder) und 2018 (Grauburgunder) stammt.

Newsletter schon abonniert?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Hier abonnieren:

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Weinrechtlich geht das ok. Ein Zufallstreffer, denn beide Chargen wurde getrennt spontanvergoren, im kleinen Barrique ausgebaut und nach langem Hefelager unfiltriert abgefüllt. Dann haben die beiden Winzer einfach mal zum Spaß beide Getränke gemixt - und waren begeistert. Im Glas Schimmer von poliertem Kupfer. In der Nase Malzbier, kalter Salbeitee, Apfelmus, Bauernfrühstück. Im Mund dezent-würzig nach Kräutertee mit einem Teelöffel Tannennadelsirup. Dann Birne, getrocknete Aprikosenscheibe, karamelisierte Bratkartoffel. Köstlich und frisch-oxidativ. Glockenklar, völlig trocken (0,1 Gramm Restzucker) und von einem Punkt Extraktsüße herrlich gepimpt. Großartig-eleganter Biowein.

Der Captain meint: "Erfrischender und aufregender Bio-Wein."

Bewertung:

Ähnliche Weine

Passende Artikel