X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen

Der Untergang des Hauses Racknitz

Es war einmal das Weingut von Racknitz.
Kommentare
Ähnliche Weine
Ähnliche Artikel
Der ungelernte Quereinsteiger Matthias Adams baute aus dem Nichts das Kultweingut von Racknitz auf. Dann kam das Aus. Im Podcast des Captain erzählt Adams über Aufstieg und Fall seines Weinguts.

Im Podcast des Captain spricht Adams erstmals über den Untergang des Weinguts von Racknitz an der Nahe und was er in all den Jahren über das Weinmachen, gute Geschäfte mit Wein und das Leben in einem Weinbetrieb lernte.

Newsletter schon abonniert?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Hier abonnieren:

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen

Im Podcast des Captain spricht Adams erstmals über den Untergang des Weinguts von Racknitz an der Nahe und was er in all den Jahren über das Weinmachen, gute Geschäfte mit Wein und das Leben in einem Weinbetrieb lernte.

Und das lernt ihr, wenn ihr euch diesen Podcast des Captain reinzieht:

  • Wie Adams aus einem heruntergekommenen Betrieb ein völlig neues Weingut erschuf.
  • Wie Adams mit zugekauften Parzellen und einem neuen, bis dahin unbekannten Weinstil innerhalb von nur fünf Jahren zur Spitze der Nahe aufschloss und mit seinen Weinen in der deutschen Weinlandschaft zum Kult wurde.
  • Warum viele scheitern, die als Quereinsteiger in ein Weingut investieren.
  • Wie man sich als innovativer Winzer im Premiumsegment etabliert.
  • Über die Tricks, wie man mit Weinbau reich werden kann.
  • Wie viel Geld und Zeit Matthias Adams in sein großes Weinabenteuer investierte.
  • Wo sich die Weine von Matthias Adams besonders gut verkauften.
  • Warum das Weingut von Racknitz unterging.
  • Wo Matthias Adams trotz der bitteren Erfahrung noch einmal ein Premium-Weingut aufziehen würde und welche Rolle der Klimawandel dabei spielt.
 


Datum: 11.12.2019 (Update 12.12.2019)
 

Ähnliche Weine

 

Ähnliche Artikel