X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen

Silvaner & Spargel – so ein Quargel!

Im Weingut derer zu Löwenstein.
Kommentare
Ähnliche Weine
Ähnliche Artikel
Markus Vahlefeld trinkt einen alten, wunderbar gereiften Franken-Silvaner. Mit Spargel. Eigentlich hasst er Silvaner zu Spargel, denn die Kombination wird im Übermaß gehypt.
Anzeige

Dieser Mär, dass der beste Wein zum Spargel der Silvaner sei, ist nicht beizukommen. Dabei passt fast jeder ordentliche Weißwein ohne übermäßigen Holzeinsatz zum Spargel. Ein frischer Riesling, ein Weißburgunder, ein Grüner Veltliner, selbst gutes Sprudelwasser á la Raumland Sekt oder Crémant de Loire von Aldi – alles gut. Ach, und den Silvaner hatte ich vergessen. Der geht auch.

Seit unsere Freunde aus dem Osten im Akkord die weißen Stangen wieder aus der Erde stechen, vergeht kein Tag, in dem ich nicht irgendwo – sei es im Supermarkt, Internet oder Genussmagazin – darauf aufmerksam gemacht werde, dass eben dieser oder jener Silvaner so perfekt zum Spargel passt.

Bekommt man den Silvaner sonst nicht an den Mann oder die Frau, dass er in den 8 Wochen Spargelzeit angepriesen werden muss wie weiland das Sauerbier? Muss denn der Silvaner immer nur mit diesem spargeligen Nichts-Geschmack kombiniert werden? Versaut man dem Silvaner denn nicht so den seriösen Auftritt bei einem nicht nach nichts schmeckenden Essen?

Newsletter schon abonniert?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Hier abonnieren:

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
 


Datum: 23.5.2019