X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Malterdingen Spätburgunder Wildenstein „R“ [Beste Rotweine]



Malterdingen Spätburgunder Wildenstein „R“ [Beste Rotweine]
Bernhard Huber
Land: Deutschland
Typ: Rotwein
Region: Baden
Geschmacksrichtung: trocken
Hersteller: Bernhard Huber
Rebsorte: Pinot Noir
Geschmack: Aus dem Glas strömt ein delikater Duft von Kirschen, roten Johannisbeeren, Mineralität und etwas Karamell.

Kennst du meinen Gratis-Newsletter?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Du bekommst fast täglich ehrliche Weintipps und musst nichts dafür bezahlen.

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um Ihre E-Mail-Adresse zu speichern und nicht bei jedem Seitenaufruf erneut eingeben zu müssen!
Mit dem ersten Schluck beginnt eine lange Reise: zuerst die rote Frucht, anhaltend, verspielt und intensiv. Dann eine zupackende Säure, dazu Mineralität, Salz, ätherische Öle, Zitruszesten und immer wieder Kirschen, Himbeeren, Johannisbeeren, gerade genug Würze vom Holz. Dieser Wein ist konzentriert, lang, vielschichtig und doch versprüht er ungeheuer viel Charme. Einer der ganz großen deutschen Pinots. Und ein Weinmoment, den man lange nicht vergisst.

Der Captain meint: "So viel Duftigkeit und so viel Struktur, das können sonst nur große Pinots aus dem Burgund."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2013

Ähnliche Weine