X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Spätburgunder Ambrosia St. Martiner Baron



Spätburgunder Ambrosia St. Martiner Baron
Aloisiushof
17,90 €
Land: Deutschland
Typ: Rotwein
Region: Pfalz
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Aloisiushof
Rebsorte: Spätburgunder
Geschmack: Erstaunlich dunkles Rubinrot für einen Spätburgunder. In der Nase wird's dann schon typischer - und das auf wundervolle Weise. Sehr klar marschiert die Kirsche voran, ihrem Auftritt verleihen frisch gemahlener Kaffee und getrockneter Thymian die nötige Würde, um einen großen Wein anzudeuten. Nachdem ich dem Tropfen ein wenig Luft gegönnt habe, kommt noch etwas Schokolade hinzu. Am Gaumen geht es genauso weiter, dass ich erst einmal verzückt die Augen schließe. Unheimlich weich rieseln die Tannine des Ambrosia meiner Zunge. Dabei ist der Wein sehr klar und präzise, der Ausbau im Holzfass zeigt sich mit Anklängen von Pfeifentabak und knusprigem Toastbrot. Diese Noten sind wunderbar integriert, ebenso die 13,5 Volumenprozent Alkohol. Die Kirsche wird nun unterstützt von etwas vollreifem Schlehdorn und von leichten Mandelnoten. Süßliche Anklänge irritieren im ersten Moment ein wenig. Aber wirklich nur im ersten Moment. Denn sofort springt etwas frisch gemahlener schwarzer Pfeffer herbei, sodass eine wunderbare Balance entsteht.

Der Captain meint: "Hier steht ein großer Wein!"

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2012

Passende Gerichte

Ähnliche Weine

Passende Artikel