X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: PI – 3.1415 Tinto



PI – 3.1415 Tinto
Bodegas Langa
12,50 €
Land: Spanien
Typ: Rotwein
Region: Calatayud
Geschmacksrichtung: trocken
Hersteller: Bodegas Langa
Rebsorte: Concejon
Geschmack: Komischer Name für einen Wein. Aber der Gag lässt sich schnell aufklären: Der Weinberg, von dem dieses Getränk kommt, misst genau 3,14 Hektar, was der mystischen Zahl Pi entspricht.

Newsletter schon abonniert?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Hier abonnieren:

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um Ihre E-Mail-Adresse zu speichern und nicht bei jedem Seitenaufruf erneut eingeben zu müssen!
Die Rebstöcke sind uralt: ca. 80 Jahre. Die wenig bekannte Rebsorte Concejon wird auch Moristel genannt und wächst hauptsächlich in der Region Catalayud südlich der Stadt Zaragoza. Eigentlich ist hier Garnacha die Cheftraube. Dieser Wein wurde handgelesen, spontanvergoren, im Betontank ausgebaut und reifte ganze 12 Monate im Barrique - das klingt alles sehr schick. Im Glas leuchtendes Rubinrot. In der Nase Rote Johannisbeere, brauner Rohrohrzucker und Orangenschale. Dann Lakritze, Schwarze Johannisbeere, Kardamon. Im Mund atemberaubend saftig, stoffig und mild, obwohl der Alkohol mit 15% Vol. zu Buche schlägt. Ich schmecke dunkle Beeren und pflanzliche Bitternoten nach grünem Spargel. Dann feine Extraktsüße und Kirschnoten. Konzentriert, weich und saftig - so lässt sich dieser Wein zusammenfassen.

Der Captain meint: "Konzentrierter Beerenbrummer, einfach gut."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2018