X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Blaufränkisch



Blaufränkisch
Uwe Schiefer
10,55 €
Land: Österreich
Typ: Rotwein
Region: Burgenland
Geschmacksrichtung: trocken
Hersteller: Uwe Schiefer
Rebsorte: Blaufränkisch
Geschmack: In der Nase ätherisch. Viel Kirsche, am Anfang etwas medizinal, dann auch nasses Leder und ein geringer Stallgeruch, der durch rote Johannisbeere abgelöst und letztlich verdrängt wird.

Kennst du meinen Gratis-Newsletter?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Du bekommst fast täglich ehrliche Weintipps und musst nichts dafür bezahlen.

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um Ihre E-Mail-Adresse zu speichern und nicht bei jedem Seitenaufruf erneut eingeben zu müssen!
Dahinter eine feuchte Rinde der Kokosnuss, dann weißer Pfeffer und etwas gelbes Curry. Im Mund dann deutlich fruchtig. Viel Kirsche und Johannisbeere, etwas Himbeere, danach der Tissuecharakter der Spontanvergärung, sowie gering noch Salz, das dem Wein auch eine leicht schräge Eleganz gibt. Wie immer beginnt hier die Verwechselbarkeit mit anderen Weinen dieser neuen Machart, also mit Südfranzosen oder Spaniern. Zudem tritt dadurch auch die Sortencharakteristik in den Hintergrund. Aber das ist alles egal, so lange der Wein derart gut schmeckt und derart viel Freude beim Trinken macht.

Der Captain meint: "Größe für wenig Geld. "

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2011

Passende Gerichte

Ähnliche Weine

Passende Artikel