X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Weißburgunder Kloster Heilig Kreuz trocken



Weißburgunder Kloster Heilig Kreuz trocken
Schloss Proschwitz
18,41 €
Land: Deutschland
Typ: Weißwein
Region: Sachsen
Geschmacksrichtung: trocken
Hersteller: Schloss Proschwitz
Rebsorte: Weißburgunder
Geschmack: Sinnlicher Wein aus der jahrhundertealten und lange verwahrlosten Lage eines längst zerstörten Klosters, die von Weinbauberater Günther Rühle (1942-2019) wiederentdeckt, von Experten der Wein-Hochschule Geisenheim untersucht und von Winzer Georg Prinz zur Lippe neu aufgerebt wurde.

Newsletter schon abonniert?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Hier abonnieren:

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um Ihre E-Mail-Adresse zu speichern und nicht bei jedem Seitenaufruf erneut eingeben zu müssen!
Rudi Knoll probierte diesen Wein im Sommer 2020 und diktiert dem Captain seine Eindrücke aus dem Gedächtnis: In der Nase weißer Pfeffer, Kräuterwürze, Honig. Im Mund extreme, aber klare und saubere Würze, viel Tiefgang. Immer noch frisch und anspringend, viel Spannung. Dieser Wein hat meinen Mund richtig austapeziert. Wir tranken ihn an einem heißen Tag und fühlten uns wie wiederbelebt.

Der Captain meint: "Geschmacksintensiver und sinnlich-schöner Edel-Weißwein aus Sachsen."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2017

Ähnliche Weine

Passende Artikel