X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Trittenheimer Apotheke Riesling Kabinett



Trittenheimer Apotheke Riesling Kabinett
Bischöfliche Weingüter Trier
Land: Deutschland
Typ: Weißwein
Region: Mosel
Geschmacksrichtung: fruchtig
Weingut: Bischöfliche Weingüter Trier
Rebsorte: Riesling
Geschmack: Dieser leichte Riesling schult die Sinne. Schon beim Erkunden des Weines mit der Nase geht das Rätselraten los. Sind es florale Düfte, die dem Genießer entgegen wehen? Sind Mandeln dabei oder zumindest die Kerne von Steinobst, die ihren Geschmack auf den Edelbrand oder die Marmelade übertragen? Zum Gründeln gibt es hier genug Gelegenheit. Auf jeden Fall bietet dieser Wein aus einer der bekanntesten Steillagen der Mosel genügend Sinnesreize für ein Sensorikseminar, bei dem Fachleute und solche, die es werden wollen, Nase und Geschmackspapillen schulen. Worte für diesen Wein zu finden fällt aber auch sonst nicht schwer. Des Bischofs Wein aus der Apotheke ist zwar fruchtig, aber nur ein kleines bisschen süß. Er hat einen schönen erfrischenden Charakter, denn zu den bleibenden Geschmackseindrücken gehört die zitrustypische Herbheit, ähnlich wie das Gefühl, wenn zufällig die Faser einer Zitrone oder einer Pink Grapefruit in den Mund gerät. Nicht, was die Schleimhäute sich zusammenziehen lässt, aber doch eine schöne Frische, die belebend und erfrischend wirkt - zumal die feine, leicht salzige Würze und eine vitale Säure hier nicht fehlen.

Der Captain meint: "Fruchtig oder feinherb, das ist hier die Frage."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2016

Passende Gerichte

Ähnliche Weine

Passende Artikel