X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Silvaner Asphodill Homburger Kallmuth



Silvaner Asphodill Homburger Kallmuth
Fürst Löwenstein
29,90 €
Land: Deutschland
Typ: Weißwein
Region: Franken
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Fürst Löwenstein
Rebsorte: Silvaner
Geschmack: Fast golden läuft der Wein ins Glas, schon die Farbe ist ein Genuss für die Sinne. In der Nase hat dieser gereifte Silvaner eine wunderbar duftende Süße im Verbund mit Kräutertönen und erdigen Noten. Allein vom Duft erinnert der Wein vielmehr an einen gereiften Grünen Veltliner Smaragd als an einen Silvaner, was sicher auch an diesem eigentümlichen Geruch liegt, den ich nicht anders umschreiben kann als mit "feuchte Walderde nach einem Sommerregen". Das ist kein Kellerton, das ist kein Fehler, das ist kein schlechtes Holz - dieser etwas gewöhnungsbedürftige Duft kommt mit der Reife des Silvaners. Interessant ist er allemal. Im Mund wirkt die Säure restlos abgeschmolzen, ohne dass der Wein überreif oder fett wäre. Weder Granate, noch Bubiweinchen. Er hat einfach eine innere Harmonie und Lässigkeit, die man als Silvaner wohl nur nach 10 Jahren in Vergessenheit erreicht.

Der Captain meint: "Dieser würzig gereifte Silvaner zeigt, was die Rebsorte kann. "

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2001

Passende Artikel