X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Riesling Alte Reben trocken



Riesling Alte Reben trocken
Mohr
16,90 €
Land: Deutschland
Typ: Weißwein
Region: Rheingau
Geschmacksrichtung: trocken
Hersteller: Mohr
Rebsorte: Riesling
Geschmack: Was heißt hier "Alte Reben"? Winzer Jochen Neher klärt auf: Die Rebstöcke für diesen Wein sind zwischen 40 und 60 Jahre alt. Er ist eine Selektion aus verschiedenen Weinbergen in dieser Altersklasse. Im Glas sattes Gelb mit grünlichen Reflexen.

Newsletter schon abonniert?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Hier abonnieren:

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um Ihre E-Mail-Adresse zu speichern und nicht bei jedem Seitenaufruf erneut eingeben zu müssen!
In der Nase sehr frisch nach Mandarine, Litschi, kaltem Rauch. Dann Holunderblüte, etwas Sellerieknolle und kühle Mineralik. Im Mund irre stoffig und von dichter Saftigkeit, gepimpt von einem Quentchen Restsüße (6,4 Gamm), die dem Wein eine Dimension hinzufügt. Ich schmecke Mandarine, Pampelmuse, grünen Apfel und spüre viel weiche Mineralik, die an den Duft von bemoostem Fels erinnert. Großartiger Nachdenkwein, fast zu schade für die Rolle als Speisenbegleiter. Es sei denn, es handelt sich um ein zart gewebtes Gericht, das ihm Raum gibt. Der Captain lernte diesen Bio-Wein aus dem deutsch-türkischen Weingut Mohr im Berliner Restaurant "Osmans Töchter" kennen und war von der Harmonie entzückt. Umami und Orient-Würze vertragen sich einfach ganz toll mit seinem Süße-Säure-Spiel.

Der Captain meint: "Schmelziger Bio-Riesling erster Güte mit feiner Reststüße."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2019

Ähnliche Weine

Passende Artikel