X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Oppenheimer Grauburgunder



Oppenheimer Grauburgunder
Bürgermeister Carl Koch
8,00 €
Land: Deutschland
Typ: Weißwein
Region: Rheinhessen
Geschmacksrichtung: trocken
Hersteller: Bürgermeister Carl Koch
Rebsorte: Grauburgunder
Geschmack: Erfrischender Grauburgunder - ja, das gibt es. Man muss nur wissen wo. Die handgelesenen Bio-Trauben aus zwei GG-Lagen (Oppenheimer Sackträger und Oppenheimer Kreuz) landen in der gekühlten Presse, wo sie nach 17 Stunden ausgequetscht werden.
Nach zwei Tagen in der Kälte erfolgt der Abstich und die Spontangärung im Stahltank beginnt, der ein kurzer Vollhefe-Schlaf folgt. Dann wird ein bisschen geschwefelt und abgefüllt. Im Glas leuchtendes Goldgelb. In der Nase mürbe Apfelnoten total, pflanzliche Gerbnoten, Zitronenabrieb, Maismehl. Am Gaumen zitrische Säure (was für Grauburgunder eine erfreuliche Seltenheit ist), sehr viel feste Birne, etwas Quitte, Banane. Charaktervoller Grauburgunder mit Biss. Ich weiß: Das ist ein Widerspruch in sich.

Der Captain meint: "Saftig-fruchtiger Grauburgunder mit tollem Zug."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2021

Passende Gerichte

Ähnliche Weine