X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Muscat d’Eisenstadt



Muscat d’Eisenstadt
H.L. Menger
13,80 €
Land: Deutschland
Typ: Weißwein
Region: Rheinhessen
Geschmacksrichtung: trocken
Hersteller: H.L. Menger
Rebsorte: Muscat d'Eisenstadt
Geschmack: Weißwein aus einer rotschaligen Rebsorte, die fast ausgestorben ist. Im Glas leuchtendes Gelb wie aus einer alten 40-Watt-Birne.

Newsletter schon abonniert?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Hier abonnieren:

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um Ihre E-Mail-Adresse zu speichern und nicht bei jedem Seitenaufruf erneut eingeben zu müssen!
In der Nase irre ätherisch. Ich rieche ganz intensiv Zitrusschale. Die Säure spritzt mir in mikroskopischen Fontänen entgegen, so aufregend ist dieser Duft. Eigentlich würde ich diesen Wein am liebsten nur schnüffeln und habe Angst, dass der erste Schluck den Zauber vertreibt. Trotzdem: im Mund raumgreifend warmfruchtig und satt-gelb. Ich spüre Aprikose, reifen Pfirsich, Pomelo. Aber keine Breite. Da ist immer noch die Säure aus der Nase, die zwischen Frucht und Süße steht und ein sensorisches Ping-Pong-Spiel eröffnet. Dann noch eiskalte Zuckermelone-Stücke. Was für ein faszinierender Wein. Kompliment an den Weinmacher und danke, dass ich diesen Wein probieren durfte!

Der Captain meint: "Atemberaubend-frischer und eleganter Weißwein."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2019

Passende Artikel