X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: La Compagnie des Papillons



La Compagnie des Papillons
Clot de l'Oum
Land: Frankreich
Typ: Weißwein
Region: Languedoc-Roussillon
Geschmacksrichtung: trocken
Hersteller: Clot de l'Oum
Rebsorte: Cuvee (Rebsortenmischung)
Geschmack: Die Nase: Alter Schwede - liegt da ein RIIIESIGER Kuhfladen? Sorry, das hat uns jetzt echt umgehauen.

Newsletter schon abonniert?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Hier abonnieren:

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um Ihre E-Mail-Adresse zu speichern und nicht bei jedem Seitenaufruf erneut eingeben zu müssen!
Der Stinker (so nennen Weinkenner dieses Phänomen) ist aber gleich wieder weg, macht den Weg frei für jede Menge Frucht. Vor allem eingekochte Pflaume. So ein Stinker ist typisch für die Region Roussilon. Dann kommen noch Hagebutte und eingelegte Kirsche. Der Mund: Weiches Tannin, dezente Säure, kaum Holzeinsatz spürbar (lag der Wein im Barrique oder im Zementtank, was für die Gegend nicht untypisch wäre?). Seine 13 Volumenprozent Alk sind ganz zivil, finden wir. Obwohl von hier oft härtere Getränke kommen

Der Captain meint: "Schöner, roter Südfrankreich-Wein, der Spaß macht und relativ leicht ist."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2011

Passende Gerichte

Ähnliche Weine

Passende Artikel