X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Grauer Burgunder Spätlese trocken



Grauer Burgunder Spätlese trocken
Nehb
6,00 €
Land: Deutschland
Typ: Weißwein
Region: Pfalz
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Nehb
Rebsorte: Grauburgunder
Geschmack: Einer von der fruchtigen Sorte. Nimmt keine Umwege, sondern reicht der Nase zur Begrüßung einen ganzen Strauß von Kräutern und Wiesenblumen. Auf der Zunge präzise auf den Punkt gebracht, erfrischend mit peppigem Apfel und entsprechender Säure. Das cremige Mundgefühl sorgt für einen kontinuierlichen Trinkfluss. Glas folgt auf Glas, da kannst du gar nichts gegen machen. Dieser Grauburgunder ist schon ziemlich trinkig - genau wie der von Uli Metzger aus selbigem Ort Grünstadt-Asselheim in der Nordpfalz. Im Gegensatz zu seinen schwergewichtigeren Vettern vom Kaiserstuhl sind diese Grauburgunder schon eher als Zechweine vorstellbar, eine weitere Facette dieser ohnehin schon facettenreichen Rebsorte. Für diesen Preis ein absoluter Schnapper.

Der Captain meint: "Enorm trinkiger Grauburgunder aus der Pfalz."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2018

Ähnliche Weine

Passende Artikel