X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Grauer Burgunder Molassefels



Grauer Burgunder Molassefels
Brenneisen
17,00 €
Land: Deutschland
Typ: Weißwein
Region: Baden
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Brenneisen
Rebsorte: Grauburgunder
Geschmack: Dieser spektakuläre Grauburgunder reifte über 24 Monate im kleinen Eichenholzfass. Messingfarben, sieht aus wie Kräuterlimonade. In der Nase ätherisch, sehr kräutrig, etwas Lacklösemittel, Banane, Pampelmuse, Schmelz. Im Mund umwerfend mineralisch und kräutrig. Man möchte fast kauen, so fest ist dieser Wein. Ich schmecke Honig, gebratene Banane, Birnenfleisch, Liebstöckl, Basilikum, feinen Säurebiss und Salzigkeit. Was für ein aufregender Wein! Was umso mehr gilt, da es sich um Grauburgunder handelt, einer Rebsorte, die gemeinhin selten mit Aufgeregtheit in Verbindung gebracht wird. Im Abgang Kräuterschnaps und Karamell.

Der Captain meint: "Irre kräutriger Charakterwein, den man nicht mehr vergisst."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2017

Ähnliche Weine

Passende Artikel