X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Giatl Pinot Grigio Riserva



Giatl Pinot Grigio Riserva
Peter Zemmer
20,90 €
Land: Italien
Typ: Weißwein
Region: Südtirol
Geschmacksrichtung: trocken
Hersteller: Peter Zemmer
Rebsorte: Pinot Grigio
Geschmack: Weißwein aus flacher Tal-Lage im südlichen Südtirol. Eigentlich erwartet man jetzt nichts Besonderes, denn auch in den Alpen macht der Klimawandel den Winzern zu schaffen.

Kennst du meinen Gratis-Newsletter?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Du bekommst fast täglich ehrliche Weintipps und musst nichts dafür bezahlen.

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um Ihre E-Mail-Adresse zu speichern und nicht bei jedem Seitenaufruf erneut eingeben zu müssen!
Unter der sengenden Hitze wird es immer schwieriger, spannungsreiche Weine zu erzeugen. Doch dieser Wein ist anders als gedacht: finessenreich und frisch. Wie kommt's? Die Rebsorte kann gut mit den Temperaturen umgehen und das Mikroklima spielt dem Winzer in die Hände: Vom Gardasee bläst die frische Ora durchs Tal und abends kühlen Fallwinde, die von den Bergen herabwehen, die Rebstöcke. Im Barrique vergoren und ebendort 12 Monate auf der Feinhefe gereift. Im Glas mittleres Gelb. In der Nase mürbes Birnenfleisch, Mandarine, etwas Orangenschale, ein Hauch Vanille. Im Mund weich und feinfruchtig nach Birne, an den Zungenrändern Limette mit feiner Säure. Dann eine feste Banane, nussig (kommt durch die Barriquelagerung) und von pflanzlicher Würze. Ein Grauburgunder zum Niederknien - das gibt es selten - und für diesen außergewöhnlichen Geschmack nicht teuer.

Der Captain meint: "Sinnliches Grauburgunder-Kunstwerk."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2018