X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Gemischter Satz Wolferl



Gemischter Satz Wolferl
Thiery-Weber
20,00 €
Land: Österreich
Typ: Weißwein
Region: Kremstal
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Thiery-Weber
Rebsorte: Cuvee (Rebsortenmischung)
Geschmack: Dieser → Gemischte Satz aus spät gelesenen Trauben der Rebsorten Riesling, Grüner Veltliner, Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller und Chardonnay landete im Alter von 3,5 Jahren auf der Zunge des Captain, kann also schon als gereifter Weißwein bezeichnet werden. „Wolferl“ (kleiner Wolfgang) nennt man in Österreich eine leicht angetrocknete Traube, die gegen Ende der Lesezeit geerntet wird. Im Glas glänzendes Goldgelb wie Whisky. In der Nase ein Hauch Alters-Petrol, dann Birne, Banane, Birchermüsli. Im Mund öliger Schmelz nach gelben Früchten mit deutlicher Würze von weißem Pfeffer, der wohl vom Grünen Veltliner kommt. Ich schmecke konzentrierte Noten von Banane, Ananas, Aprikose und gelbem Apfel. Der Schluck liegt ganz schön gewichtig auf der Zunge. Der Alkoholwert 13,5% Vol. überrascht, denn sensorisch ist das kein leichter Wein. Die trockene Machart widerspricht der Bezeichnung Dessertwein, dennoch ist das ein wunderbares Käse-Getränk, weil Extraktsüße, Bitternoten und seine schwere Frucht wunderbare Gegenspieler zu schmelzig-salzigen Fettbomben sind.

Der Captain meint: "Sinnlich-trockener Weißwein, der wunderbar zu Käse passt."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2016

Ähnliche Weine

Passende Artikel