X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Fiano di Avellino



Fiano di Avellino
Colli di Lapio
Land: Italien
Typ: Weißwein
Region: Kampanien
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Colli di Lapio
Rebsorte: Fiano
Geschmack: Der Wein wurde im großen Holz ausgebaut, hat satte 13,5 % Alkohol. Er erscheint im Glas strohgelb und hell, gleicht also eher einem leichten Weißwein mitteleuropäischer Herkunft.

Newsletter schon abonniert?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Hier abonnieren:

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
In der Nase viel Duft, viel Aroma, reife Orangen, reife exotische Früchte. Dann Kräuter und eine verblühende Blumenwiese. Im Hintergrund vielleicht sogar ein Hauch von Muskat. Dann ausgesprochen nussig und - wie es der Sorte entspricht - auch mit einem Anklang von Honig. Allerdings kein Wachauer Botrytis-Honigton, wie man ihn von vielen expandierten Smaragden kennt (der Seitenhieb musste jetzt rein), sondern einfach nur ein dezenter Geruch, der sicher nicht auf Überreife zurückzuführen ist. Alles in allem ein sehr eng verwobener Wein, jedem Freund burgundischer Sorten wird dieser Saft große Freude bereiten. Gerade dann, wenn sein üppiges, kraftvolles Finale den Gaumen endlos lang bearbeitet.

Der Captain meint: "Burgundisch dicht gewebter Weißwein aus Süditalien."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2008

Ähnliche Weine

Passende Artikel