X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Diel de Diel



Diel de Diel
Schlossgut Diel
Land: Deutschland
Typ: Weißwein
Region: Nahe
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Schlossgut Diel
Rebsorte: Cuvee (Rebsortenmischung)
Geschmack: Das ist der Dauerbrenner des Weinguts und besteht aus den Rebsorten Riesling, Weißburgunder, Graburgunder, die mit Naturhefen vergoren und in Teilen jeweils im Holzfass und im Stahltank reiften, um optimale Balance zu erzielen. Alles kommt aus eigenem Anbau, sagt Weinguts-Chefin Caroline Diel. Im Glas recht hell und betörenden Duft nach weißen Blüten verströmend, dann Holunder und Honigmelone. Das macht richtig Lust auf den ersten Schluck. Und der gefällt mit viel Melone im Vordergrund. Es folgen Quittengelée und eine Spur Ananas. Die belebende Säure macht den Wein sehr klar und wunderbar erfrischend. Dieser Wein ist aromenstark und zupackend. Genau so muss es sein, wenn man Wein für die Flugzeugkabine entwickelt, weil unter den veränderten Druckbedingungen alles stärker ausgeprägt sein soll, damit Geruchs- und Geschmackssinn etwas wahrnehmen.

Der Captain meint: "Dieser aromenstarke und fruchtige Wein wurde 1994 für die Business Class der Lufthansa entwickelt."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2018

Ähnliche Weine

Passende Artikel