X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Chardonnay Oberhäuser Kieselberg



Chardonnay Oberhäuser Kieselberg
Karl Stein
9,00 €
Land: Deutschland
Typ: Weißwein
Region: Nahe
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Karl Stein
Rebsorte: Chardonnay
Geschmack: Hellgelb und wenig verheißend im Glas. In der Nase ein Hauch Animalik und warme Frucht. Dann im Mund die unerwartete Überraschung: Ganz zarter Wein mit sanften Noten flutet den Raum und schmeichelt sanft. Ein ungewöhnlicher Tropfen kündigt sich mit leisen Tönen an. Ich spüre junge Ananas, weißen Pfirsich, Bananenpüree und gelben Apfel. Dann sehr verhalten Haselnusscreme, Honigwabe (die immer etwas bitter schmeckt) und eine Prise weißen Pfeffer, der mineralisch wirkt. Butterweich und frisch zugleich und dank gekonnt dosierter Säure ohne jede Opulenz. Glockenklar rutscht der Wein am Gaumen vorbei die Kehle hinab und hinterlässt ein bisschen Aprikosenschmelz. Ich fühle dem letzten Schluck nach und denke, ich trinke Meursault. Das ist ein Wein, der sich erst beim zweiten oder dritten Schluck erschließt, dann aber umso tiefer im Gedächtnis haften bleibt. Was für ein schönes Erlebnis!

Der Captain meint: "Unerwartet zarter und eleganter Chardonnay mit burgundischem Glanz."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2018

Ähnliche Weine

Passende Artikel