X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Brauneberger Spätlese



Brauneberger Spätlese
Boujong
5,50 €
Land: Deutschland
Typ: Weißwein
Region: Mosel
Geschmacksrichtung: fruchtsüß
Weingut: Boujong
Rebsorte: Riesling
Geschmack: 5,50 Euro für eine Flasche Riesling von der Mosel? Ein Niedrigpreis, bei dem ungewiss ist, ob man sich über das Schnäppchen freuen oder erschrecken und fragen soll, ob der leckere Stoff seinen Winzer und seine Familie satt macht.

Newsletter schon abonniert?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Hier abonnieren:

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Und bei aller Gewissensnot des Preises wegen überwog die Freude über diesen saftigen und fruchtigen Wein. Das Lesegut dafür wuchs auf dem Schieferboden der Lage Klostergarten und der Tropfen ist ein richtiger Eroberer. Schon beim ersten Schluck füllt er den ganzen Mundraum mit Aromatik aus und flutet ihn mit Mango und Maracuja. Boujongs leichter Späti (8,0% Vol. Alkohol) hat Fülle, ohne deshalb breit zu wirken und obendrein Kraft und Zug am Gaumen. Dabei schmeckt er gar nicht mal so belegend süß, was bei einem Restzucker-Wert von 89 Gramm pro Liter schon etwas erstaunlich ist. Für Kunden, die seinen Wein zu billig finden, hat Winzer Boujong einen etwas zweischneidigen Trost parat: Wir werden jedes Jahr ein bisschen teurer.

Der Captain meint: "Erstaunlich günstige Riesling-Spätlese, die sehr gut schmeckt."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2018

Ähnliche Weine