X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Brauneberger Klostergarten Riesling Kabinett



Brauneberger Klostergarten Riesling Kabinett
Klosterhof
10,20 €
Land: Deutschland
Typ: Weißwein
Region: Mosel
Geschmacksrichtung: fruchtsüß
Weingut: Klosterhof
Rebsorte: Riesling
Geschmack: Dieser Stoff macht keine langen Umschweife. Sekunden nach dem ersten Schluck hat er den Mundraum mit süßlichem Saft und zupackenden Zitrusnoten geflutet. Widerstand gegen diese pralle Wucht ist zwecklos. Apfel kommt dazu, auch Pfirsich. Die Geschmacksnoten werden nach und nach immer weicher; eine feine salzige Mineralität klingt auf und rundet dieses feine Stück Zungentheater ab. Ich muss sagen, dass mich dieser Kabi in seinen Bann schlägt. Ich trinke ziemlich häufig Riesling der Kabinett-Variante - darum kann ich das auch ganz gut einschätzen. Dieser Wein ist keines der wie ein Damaszenerschwert zurechtpolierten Luxusgeschöpfe, die man an der Mosel bisweilen findet. Der Brüderwein wirkt praller, saftiger, wohl auch etwas derber. Und er hält seinen Reichtum nicht vornehm zurück, sondern platzt von Sekunde eins an damit raus, und das gründlich. Hier gibt es sehr, sehr viel Riesling fürs Geld. Und das ist schon eine Empfehlung wert.

Der Captain meint: "Viel Wein fürs Geld."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2018

Ähnliche Weine

Passende Artikel