X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
Anzeige

St. Laurent

Die nach dem Blaufränkisch wohl spannendste Rebsorte Österreichs wird dort seit der Mitte des 19.Jahrhunderts angebaut. Auch in Tschechien, der Slowakei und neuerdings wieder verstärkt in Deutschland findet der St. Laurent einige Beachtung. Die meist sehr zuckerhaltigen Moste ergeben recht kräftige Weine mit merklicher Säure. Schon als junger Wein kann ein St. Laurent mit seinen feinen Wildkirsch- und manchmal auch Holunderaromen großen Genuss bieten. Zu Hochform läuft diese Sorte allerdings nach Ausbau in neuen und gebrauchten Holzfässern und nach längerer Lagerung auf. Dann entwickelt er mitunter ausgesprochen animalische Noten und präsentiert einen ganzen Strauß getrockneter Kräuter.

Aktuelle Weinempfehlungen