X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
Anzeige

Roupeiro

Unter den vielen autochthonen Schätzen, die Portugals Weinkultur zu bieten hat, gehört Roupeiro sicherlich nicht zur allerersten Garnitur. Im Anbau ist sie recht anspruchslos und erbringt besonders im Alentejo frische, leichte, säurearme aber leicht zitrusfruchtige Weine, die jung getrunken werden sollten. Bessere Exemplare sind ausgesprochen duftig und weisen feine Aromen von Orangen- und Lorbeerblüten auf. Am Douro findet Roupeiro auch bei der Herstellung von trockenem weißem Portwein Verwendung.