X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen

Sfursat von Nino Negri: die dunkle Macht

Che bella: Valtellina.
Kommentare
Ähnliche Weine
Ähnliche Artikel
Der Captain trinkt spektakulär-würzigen Wein von getrockneten Trauben aus dem äußersten Norden Italiens: Valtellina. Und verändert kurzfristig die Grammatik.
Anzeige

Dir dein Captain heute im Yoda-Sprech Wein präsentiert, diese Art der Rede auch Anastrophe genannt wird. Rhetorische Figur das ist, bei der umgestellt werden die Worte. Anwender der berühmteste war: Meister Yoda. 66 Zentimeter groß war Yoda und 900 Jahre alt er wurde. Unbekannt ist, von welchem Planeten kam er. Über 800 Jahre lang als Jedi-Meister er zahlreiche Schüler ausbildete in der Anwendung der Macht, darunter Luke Skywalker. Mit dem Lichtschwert er kämpfen konnte wie keiner. Zur Macht eine starke Verbindung hatte er ebenso.

Warum der Captain so seltsam heute schreibt? Die dunkle Macht schuld ist. Tiefe Kraft, die wirkt aus einem Wein von Nebbiolo-Trauben gewachsen in den steilen Hängen von Valtellina. Sehr abgelegenes Anbaugebiet der Lombardei das ist, direkt an der Grenze zur Schweiz. Abendwein gar köstlich und mysteriös, Kräuterwürze voll dunkler Tiefe, nie mehr vergessen du kannst diesen Zaubertrank, der heißt → 5 Stelle Sfursat von Nino Negri. Flaggschiffwein dieses Weinguts, das größte von Valtellina ist.

Newsletter schon abonniert?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Hier abonnieren:

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen

Mit dem Kellermeister von Nino Negrio der Captain diesen Wein verkostet hat vor zwei Jahren im Herbst. Sehr kalt und nass es damals war. Sfursat oder Sforzato ein Weinstil ist. Ihn der Captain lernte damals kennen und lieben. 1956 dieses Getränk erstmals vinifiziert wurde aus Trauben, monatelang die getrocknet wurden und dann wanderten in die Presse: Im Glas dunkles Karminrot mit zartem Braunstich. In der Nase herrlich dunkelwürzig. Sehr dunkelwürzig! Ich rieche Schwarzkirsche, Dörrpflaume Kardamom, Vanille und einen Hauch Rosinen. Im Mund konzentriert, rotbeerig, mit superfeiner Extraktsüße und gigantischer Tiefe. Dagegen steht straffe Säure. Dann Preiselbeergelee, Blutorangensaft und Chili. Ordentliche Tanninkante, aber wunderschön abgefeilt. Im Abgang alter Balsamico. Großartiger Wein und ein Muss für alle die an Wein-Fortbildung interessiert sind.

Hier erklärt einer der mächtigsten Weintester Italiens dem Captain die Region Valtellina in 60 Sekunden. Er heißt Giuseppe Carrus und ist Mit-Herausgeber des Weinführers von Gambero Rosso.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von CaptainCork (@captaincork_winemag)

Valtellina von deutschsprachigen Menschen auch Veltlin genannt wird, mit der Rebsorte Grüner Veltliner aber nichts zu tun hat. Nur ein Katzensprung nach St. Moritz ist es über den Bergkamm. Das Anbaugebiet der Valtellina DOC rund 850 Hektar misst. Etliche Winzer der Captain und seine Mitreisenden besuchten damals im Herbst, eine Bresaola-Fabrik auch (nur von hier der zarte Schinken kommt, LIDL ein wichtiger Abnehmer ist), eine Käserei und eine Genossenschaft für Apfelbauern. Und ausgiebig man tafelten die Spezialitäten lokale. Sogenannte Pizzocheri della Valtellina, aus Buchweizen eine graubraune und mildwürzig schmeckende Nudelsorte dies ist. An eine F-X-Mayr-Kur nach so einer Reise immer denkt der Captain. Spezielle Diät mit getrockneten Semmeln und wässriger Brühe das ist. Als atemberaubende Delikatesse dieser Abendwein in der Erinnerung des Captain haften blieb bis heute. Außergewöhnlicher Genuss. Versprochen. Möge die Macht mit dir sein.

 

Datum: 21.12.2020 (Update 22.12.2020)
 

Ähnliche Weine

 

Ähnliche Artikel