X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Sekt Pinot Noir Rosé extra trocken



Sekt Pinot Noir Rosé extra trocken
Janson Bernhard
13,00 €
Land: Deutschland
Typ: Sekt
Region: Pfalz
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Janson Bernhard
Rebsorte: Cuvee (Rebsortenmischung)
Geschmack: Aus Spätburgunder und der widerstandsfähigen Sorte Allegro, die 1983 in Geisenheim gezüchtet wurde.

Newsletter schon abonniert?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Hier abonnieren:

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Wozu dieser Exot? Kellermeister Bernd Pflüger informiert: um dem Spätburgunder etwas mehr von der eigenwilligen Allegro-Typizität (leichte Erdbeernote) mitzugeben. Aha. Im Glas rosa mit starker Tendenz Richtung Blassorange. Sehr lebendiges Perlenspiel. In der Nase Quittengelee, Raspberry Fool (pürrierte Himbeeren mit Zucker und Schlagsahne), ein Hauch Vanillebisquit und etwas Pfirsich, Hagebuttenstrauch. Im Mund fällt zunächst eine herzhafte und sehr schöne Bittermandel-Note auf, die genial zu Rohmilch-Ziegenkäse passt. Dann Stachelbeere (mit ordentlich Säure), Grapefruit und insgesamt viel Zitrus-Aromatik. Im Abgang kommt die Dosage-Süße raus: 18 Gramm! Und trotzdem heißt dieser Schäumer "extra-trocken", da soll sich einer auskennen. Großartiger Sekt, der wunderbar zu Käse, sauer und salzig passt.

Der Captain meint: "Köstlicher Rosé-Sekt, der nach mildem Käse schreit."

Bewertung:

Ähnliche Weine

Passende Artikel