X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Sekt Blanc de Noirs brut 2015



Sekt Blanc de Noirs brut 2015
Alois Kiefer
10,90 €
Land: Deutschland
Typ: Sekt
Region: Pfalz
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Alois Kiefer
Rebsorte: Cuvee (Rebsortenmischung)
Geschmack: Diese Cuvée aus den Champagner-Rebsorten Pinot Noir (Spätburgunder) und Meunier (Schwarzriesling), die in gebrauchten Barriques ausgebaut wurden, reifte drei Jahre auf der Feinhefe. Im Glas interessante Farbe: dunkles Lachsrosa mit Tendenz ins Orange, feines Perlenspiel.

Newsletter schon abonniert?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Hier abonnieren:

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
In der Nase ein Hauch Lebertran, dann Orangenschale, etwas Hagebutte. Mit der Wärme treten schmelzige Erdbeernoten und Cremeschnitte nach vorn. Im Mund lebendige Perlage, erfrischend rotfruchtig und zupackend. Ich schmecke Rote Johannisbeere (mit entsprechendem Säurebiss), aromatische Wald-Himbeere, rosa Pfeffer, elegante Bitternoten. Das ist der perfekte Sekt für Speisen, die nicht mit Fett geizen. Ich kann ihn mir sogar gut zu Schweinebraten mit Kruste vorstellen. Dosage-Zucker: 7,7 Gramm.

Der Captain meint: "Zupackender Rosé-Sekt mit großer Esstisch-Tauglichkeit aus der Pfalz."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2015

Ähnliche Weine