X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Freundeskreis Grande Cuvée Brut Nature



Freundeskreis Grande Cuvée Brut Nature
Krack
Land: Deutschland
Typ: Sekt
Region: Pfalz
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Krack
 
Geschmack: Schaumwein aus Grundweinen, die im neuen Tonneau ruhten - das ist ungewöhnlich. Aber bei den drei Brüdern Krack, die von Kindheit an das Sektmachen miterlebten, gehören Experimente zur Routine. Diese aufregende und nahezu zuckerfreie Cuvée aus Spätburgunder und Chardonnay lag 36 Monate auf der Hefe und duftet nach peanut butter, Zitronenschale, Heidelbeere, gelbem Apfel, etwas wilder Erdbeere, Bachkiesel und wirkt dabei herrlich frisch und dennoch erdig-tief. Im Mund wieder Apfel, Zitrone und die Rauchigkeit von braunem Honig. Zartbitter, ausbalanciert, mineralisch und mit rassiger Säure bedacht. Im Kern nobel schimmernd, außenrum ein bisschen wild und schmutzig. Das klingt wie sehr guter Champagner und ist es auch ein bisschen. Für 20 Euro definitiv ein Schnäppchen.

Der Captain meint: "Wahnsinnig viel Sektmacherkunst für nur 20 Euro."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2015

Ähnliche Weine

Passende Artikel