X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Zweigelt Sacrebleu



Zweigelt Sacrebleu
Alexandre Dupont de Ligonnès
34,00 €
Land: Deutschland
Typ: Rotwein
Region: Sachsen
Geschmacksrichtung: trocken
Hersteller: Alexandre Dupont de Ligonnès
Rebsorte: Zweigelt
Geschmack: Dieser Wein von 2002 in der Lage Radebeuler Steinrücken gepflanzten Stöcken wurde teils im Eichenfass (4.

Newsletter schon abonniert?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Hier abonnieren:

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um Ihre E-Mail-Adresse zu speichern und nicht bei jedem Seitenaufruf erneut eingeben zu müssen!
Belegung), teils im Glasballon ausgebaut. Die Abfüllung erfolgte nach 10 Monaten ungeschwefelt und unfiltriert und ergab ca. 120 Flaschen. Dunkelviolette Färbung. In der Nase zunächst Cassis und Kirsche. Nachdem der Wein ein wenig Luft getankt hat, treten erdige Noten hervor, dann ein bisschen Kuhstall, Johannisbeergelee, Rote Beete, Brotkruste und Blut. Im Mund erfreulich mineralisch und kühl, wie sich das für einen Hipsterwein gehört. Ich schmecke Pampelmuse, Sauerkirsche und kalkige Trockenheit. Die Säure ist weich, aber präsent, die Tannine vorhanden, aber dezent. Etwas ganz anderes, als man von manch breitem Zweigeltimport aus dem Herkunftsland Österreich gewohnt ist. Ein charaktervoller Wein mit Ecken und Kanten, so kühl und schaurig wie die Winternacht.

Der Captain meint: "Sehr eleganter Rotwein-Exot aus Sachsen."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2016

Passende Artikel