X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: St. Magdalener Vigna Premstallerhof



St. Magdalener Vigna Premstallerhof
Rottensteiner
Land: Italien
Typ: Rotwein
Region: Südtirol
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Rottensteiner
Rebsorte: Cuvee (Rebsortenmischung)
Geschmack: Dieser typische St. Magdalener sieht aus wie Spätburgunder und wurde im Stahlfass aus den Rebsorten Vernatsch (95%) und Lagrein (5%) vergoren, die als Gemischter Satz im Weinberg stehen. Vernatsch weiter oben am Hang, weil er länger für die Reife braucht. In der Nase wunderbar würzig. Ich rieche Kirschjoghurt, Brotrinde, Petersilienwurzel, Minzkaugummi von Wrigley’s. Im Mund leichtgewichtig, klar und frisch. Ich schmecke Kirschsaft und Bresaola, die Säure bleibt mild, Tannine sind kaum spürbar. Ein ganz feiner Jausenwein.

Der Captain meint: "Erfrischender und leichter Rotwein aus dem kleinen Anbaugebiet St. Magdalena bei Bozen."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2016

Passende Gerichte

Ähnliche Weine

Passende Artikel