X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Spasso Appassimento



Spasso Appassimento
Vite Colte
Land: Italien
Typ: Rotwein
Region: Piemont
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Vite Colte
Rebsorte: Barbera
Geschmack: Konzentrierter Rotwein aus am Rebstock angetrockneten Trauben der Rebsorte Barbera. Appassiemento nennt man grundsätzlich das Eintrocknen von Trauben - egal, ob noch am Rebstock hängend oder in der Trocknungsanlage nach der Lese. Das Genossenschafts-Projekt Vite Colte im Piemont ist durch seinen Wein → "La Luna e i Falo" berühmt. In der Nase frisches Sauerteigbrot mit viel Gelee von Schwarzen Johannisbeeren, weiter hinten der Duft von Schwarzkirschen. Im Mund konzentriert und schmelzig, extrem dunkelbeerig, würzige Extraktsüße, die von viel sortentypischer Barbera-Säure eingefangen wird, großartige Balance zwischen Frucht und Holzeinsatz, butterweiche Tannine. Trotz allem ein trockener Wein mit vornehmer Anmutung. Perfekt für das nächste Gänseessen!

Der Captain meint: "Weicher Rotwein mit vornehmer Würze und sensationellem Preis-Leistungs-Verhältnis."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2018

Ähnliche Weine

Passende Artikel