X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Spätburgunder trocken



Spätburgunder trocken
Goldatzel
8,00 €
Land: Deutschland
Typ: Rotwein
Region: Rheingau
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Goldatzel
Rebsorte: Spätburgunder
Geschmack: Das Rheingau ist eigentlich eine Perle der deutschen Riesling-Kultur. Aber so ungewöhnlich sind gute Spätburgunder aus diesem Anbaugebiet nun auch wieder nicht. Die Gutsabfüllung vom Weingut Goldatzel ist ein sanfter Verführer. Dunkle, trockene Beeren und ein leicht röstiger Duft in der Nase. Am Gaumen dann viel saftige Sauerkirsche und Schattenmorelle, ergänzt von dezent buttrigen Noten. Holz ist kaum schmeckbar, auch die Gerbstoffe halten sich vornehm zurück. Aber die straffe Säure und der konsequent trockene Ausbau dieses mit 12,5 Vol.% recht leichten Weins sorgen dafür, dass das nicht allzu arg gefällig und glatt daherkommt. Beim Abgang verbleibt ein zarter Kitzel am Gaumen, alles andere als flach. Ein großartiger Essensbegleiter zu mittelkräftigen Geflügel- und Wildgerichten. Und ein animierender Spaßwein, der mit jedem weiteren Schluck Lust auf mehr macht

Der Captain meint: "Leichter und saftig-süffiger Spätburgunder aus dem Rheingau."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2017

Ähnliche Weine

Passende Artikel