X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Spätburgunder Muschelkalk



Spätburgunder Muschelkalk
Giegerich
9,80 €
Land: Deutschland
Typ: Rotwein
Region: Franken
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Giegerich
Rebsorte: Spätburgunder
Geschmack: In den vergangenen Jahren hat sich das Weingut Giegerich allmählich in der oberen Mittelklasse von Franken fest etabliert. Zur Gutsweinlinie gehört der Spätburgunder Muschelkalk. In der Nase zunächst noch etwas kühl und verhalten. Doch allmählich brechen sich gemischte rote Beeren Bahn, umspielt von blumigen Noten. Am Gaumen wird dann die Herkunft von Muschelkalkböden deutlich. Man könnte diese Nuance als kreidig bezeichnen. Im Mittelpunkt die klare, herbe Kirschfrucht. Sehr saftig, mit perfekt austarierter Holzwürze, feinen Tanninen und einem gewissen Säurebiss. Ein bisschen Zeit sollte man diesem noch recht jungen Wein in der geöffneten Flasche oder im Glas auf alle Fälle geben, dann wirkt er etwas runder und milder. Kein Kraftprotz, aber ein feiner Begleiter für den Gänsebraten oder nicht zu kräftige Wildgerichte.

Der Captain meint: "Ein geradliniger Spätburgunder in der Mitte zwischen Frucht und Biss."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2018

Ähnliche Weine

Passende Artikel