X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Spätburgunder Centgrafenberg „J“ 2011



Spätburgunder Centgrafenberg „J“ 2011
Josef Walter
Land: Deutschland
Typ: Rotwein
Region: Franken
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Josef Walter
Rebsorte: Spätburgunder
Geschmack: 2011 brachte einen milden Winter und frühen Austrieb. Dann plötzlich am 4. Mai die Katastrophe: Frost! Alles tot. Doch die Natur reparierte den Schaden behelfsmäßig. Entsprechend klein fielen die Erträge aus. Hohe Aromakonzentration in den Beeren versöhnt den Winzer mit seinem Los. Im Glas leuchtendes Rot, das einladend wirkt. In der Nase kräutrig und kühl wie die Winternacht. Ich rieche Waldbeeren, Kakaopulver, Lakritze und Orangenzeste. Im Mund zunächst staubtrocken und beinahe schroff, dann allmählich weicher und ungemein delikat. Diesen Wein muss man unbedingt karaffieren und dann ausgiebig stehen lassen, das vergrößert den Spaß. Ich schmecke Schwarzkirsche, Marzipanpraline, trockenes Unterholz und sehr viel Kräuterwürze. Elegante Struktur, großer Trinkfluss, ein wahrlich edler Wein.

Der Captain meint: "Edler Franken-Spätburgunder mit viel Kräuter-Wumms."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2011

Ähnliche Weine

Passende Artikel